Tokusou Sentai Dekaranger






Eine Staffel mit Höhen und Tiefen. Ich kann nicht sagen, dass ich sie nicht mochte, und sie hatte auch einige interessante Dinge, aber für mich war es im Endeffekt eben nur das: eine weitere Staffel. Die Charaktere waren aber durchaus sympatisch, und hey, die Staffel brachte Doggie Krueger hervor, einen der wenigen nicht menschlichen und gleichzeitig auch nicht menschlich aussehenden Ranger! Außerdem ist DekaMaster ziemlich cool designed.

Die Outfits



Ich habe zwei Probleme mit den Outfits: Erstens, die Zahl, ich bin einfach kein Fan davon, dass sie einfach nummeriert sind, das gibt so ein Rang-Gefühl, was ein solches Team nicht haben sollte, und zweitens die Visiere, genauer gesagt die langgezogenen Spitzen. Diese lassen sie irgendwie böse aussehen, etwas, was mich bei einem anderen Team vielleicht weniger stören wurde, aber die Polizisten sollten nicht diese "Böser Blick"-Optik haben.

Die Mechas

Mechas, die auf Vehikeln basieren, tun es für mich normalerweise nicht. Es gibt Ausnahmen, aber diese sind keine davon. Ihr Design ist nicht schlecht, aber es sind eben nur Fahrzeuge. Wobei es schon cool ist, eine ganze Basis zu haben die ein Mecha wird, sowie ein Motorrad mit Cockpit.

Die Gegner


Hier haben wir etwas interessantes, denn es gibt nicht den einen Gegner, der alle anderen Gegner hervorbringt, sondern es sind eher einzelne Fälle, die nicht zusammenhängen, wie das bei der Polizei eben so ist. Zwar gibt es mit Abrella einen Gegner, der immer wieder auftaucht und der auch als Hauptgegner gesehen werden kann, aber er ist eben nicht an ALLEM Schuld.

Meine Lieblinge der Staffel

Lieblingsranger: Doggie Krueger/DekaMaster
Lieblingsmecha: DekaBike Robo
Lieblingsgegner: Igaroids

Maagi Magi Magiiro! Nächste Woche wird es Zauberhaft mit Mahou Sentai Magiranger!