Hyakujuu Sentai Gaoranger








GAO! Eine gute, wenn auch nicht herausragende Staffel. Was mir weniger gefiel war, dass Gao Yellow von einem ernsten Charakter irgendwann zum Comic Relief-Charakter wurde, auch das rot der Anführer ist, weil er eben rot ist fand ich nicht gut, da gibt es bessere Erklärungen (wobei er an sich durchaus als Anführer fähig war, also kein Problem, dass er es ist, nur das warum passt nicht). Dafür hatte der Extra-Ranger eine gute Hintergrundgeschichte und generell waren die Charaktere sehr sympatisch!

Die Outfits






Die Outfits gefallen mir sehr, die Helme repräsentieren sehr gut die Tiere, auf denen sie basieren und der Querstreifen, der auch eine gewisse Nummerierung anzeigt, ist ein schönes Highlight. Das einzige, was seltsam ist, ist, dass sie alle Krallen bekommen können, was bei einem Bison oder Hai irgendwie keinen Sinn macht, aber nun ja.

Die Mechas






Die einzelnen Mechas finde ich cool designed, wenn auch zu viel CG, aber das ist wohl einfach ein Produkt seiner Zeit. In kombinierter Form sind sie etwas klobig, aber nicht so schlimm wie manch andere. Mir gefällt auf jeden Fall, dass es so viele verschiedene Formen von ihnen gibt.

Die Gegner


Von diesen blieb wirklich nicht viel hängen, es waren halt Gegner und als solche erfüllten sie ihre Rolle.

Meine Lieblinge der Staffel

Lieblingsranger: Kakeru Shishi/GaoRed
Lieblingsmecha: GaoDeers
Lieblingsgegner: Rouki

Nun, auch Hurricanger habe ich bisher nicht gesehen, deswegen erneut ein Sprung (der letzte, alle Staffeln danach habe ich gesehen), dieses Mal zu den Mecha-Dinosauriern Bakuryuu Sentai Abaranger!