Kaitou Sentai Lupinranger VS Keisatsu Sentai Patranger: #8: The Thieve's Identities

Porderman go!


Oh nein, die GPSO erahnt, dass das Trio aus dem Bistrot Jurer die Lupinranger sind! Aber Beweise gibt es keine, also müssen sie welche finden. Tsukasa und Sakuya beobachten also das Bistrot Jurer, während Keiichiro Kairi folgt, der noch einmal den Ort untersucht, an dem Kogure einen Gangler vermutet. Fast begeht Kairi einen Fehler, doch Good Striker, der sich in seinem Pulloer versteckt hat, warnt ihn bezüglich seines Beobachters.

Sakuya, der unbedingt Umikas Unschuld beweisen will, fragt diese, ob sie am nächsten Tag arbeitet, woraufhin diese ihm antwortet, dass sie den ganzen Tag im Bistrot Jurer sein wird. Daraufhin schmiedet er mit den anderen den Plan einen Gangler-Angriff zu fälschen um sie herauszulocken: bleiben sie im Bistrot Jurer und die Lupinranger tauchen auf, sind sie offensichtlich unschuldig. Doch woher bekommen sie einen Gangler?

Sie kleben Jim Carter also einen Tresor auf den Kopf und geben ihm ein paar Polizisten, getarnt als Bauarbeiter. Sakuya und Tsukasa gehen derweil ins Bistrot Jurer, wo sie einen Kaffee bestellen. Der Plan beginnt und Jim Carter, der sich N'Emy Carter nennt, geht in seiner Rolle auf. Tsukasa und Sakuya machen es deutlich, dass ein Angriff vonstatten geht und eilen zum Einsatzort. Die drei Lupinranger tauchen tatsächlich auf! Aber niemand hat das Bistrot Jurer verlassen... N'Emy gibt vor, dass sein Schatz dafür sorgt, dass seine Gegner ein Rätsel lösen müssen: Ich verbinde mich bei Monaka und Manju, aber nicht bei Dorayaki, was bin ich?

Tsukasa vermutet, dass das Bistrot Jurer einen geheimen Ausgang haben muss und schaut nach, doch sie findet dort Touma sowie auch Umika. Doch Kairi fehlt... Nun, an dem Punkt war es natürlich klar, dass sich Kairi dreigeteilt hat, durch Good Strikers Fähigkeit, doch wer ist dann der Kairi der im Bistrot Jurer die Treppen herunterkommt? N'Emy Carters Plan zu flüchten geht nicht ganz auf, denn als er wegschleichen will bemerken die Lupinranger das. Er gibt also Gas und verschwindet. Das Trio aus dem Bistrot Jurer wird für unschuldig erklärt, woraufhin die Patranger nun die Verfolgung der Lupinranger aufnehmen.

Zufällig findet N'Emy Carter das Versteck des Ganglers, den Kogure erwähnte. Kairi entpuppt sich als ein kostümierter Kogure, und durch das Verschwinden von Tsukasa und Sakuya können nun auch Touma und Umika losziehen.

Die Gangler haben derweil Jimmy Carter gefangengenommen, zusammen mit einigen Menschen. Der Gangler entpuppt sich als Goche, die in ihrem Versteck Experimente an Menschen vornehmen wollte. Ein Kampf zwischen ihr und LupinRed bricht aus. Wie sich herausstellt erlaubt ihr ihr Schatz vorherzusehen, was ihr Gegner tut. Dieser Schatz nennt sich Heal the world/Guéris le monde und basiert auf der Sougan Blade der Go-Busters, ein Schwert das zu einem Fernglas werden kann. Zudem wechselt sie diesen Schatz aus und nutzt den Schatz Get Big/Gros Caliber, welches auf GoPinks Laser Grip ausgerüstet mit dem Tail Injector basiert. Damit vergrößert sie einige Porderman.

Eine Hand voll Porderman sind natürlich keine Arbeit für Lupin Kaiser und somit schnell besiegt. Kairi fragt Kogure nach dem Fernglas-Kollektionsstück, doch dieser weiß auch nicht, wie genau es funktioniert und will danach forschen. Mysteriös... Könnte Kogure vielleicht nur vorgeben für einen Nachfahren von Arséne Lupin zu arbeiten und hat eigentlich ganz andere Ziele? Doch was ist die Antwort auf Jim Carters Rätsel?
Die Lippen! Sprecht selbst mal die drei Wörter aus, ihr werdet feststellen, dass sich eure Lippen beim Wort Dorayaki nicht berühren! In der nächsten Folge wartet ein großes Ereignis auf uns...